preloadingpreloadingpreloading
Startseite > Schulleben > Unser Rizzi-Wandbild
News

 

GS HOHENHAUSEN

... von A bis Z

 

ELTERNBEFRAGUNG 2019

Auswertung Klasse 1

Auswertung Klasse 2

Auswertung Klasse 3

Auswertung Klasse 4

 

SCHULLEITERIN

 

   Frau Pielsticker

 STELLVERTRETENDE
 SCHULLEITERIN

   Frau Hüttemeier

 SEKRETÄRIN

   Frau Hollensteiner 

Sekretariat geöffnet

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

7:45 - 13:45

7:45 - 11:45 

7:45 - 11:45 

7:45 - 11:45 

 Tel.: 05264 647710

Sitemap & Druckversion
Letzte Änderung
April 03. 2020 14:10:08
Login vorbereiten
Login
  Unser Rizzi-Wandbild

Die Kinder des Neigungsförderbandes „Klee, Miró, Klimt und Co.“ haben es geschafft! Ihr großes Wandbild im Stile James Rizzis ist nun fertiggestellt.

Sie berichten, wie sie vorgegangen sind:

In unserem Neigungsförderband „Klee, Miró, Klimt und Co.“ haben wir verschiedene Künstler kennengelernt und dann eine große Holzplatte mit den Rizzi-Häusern bemalt.

Nachdem wir die große Holzplatte grundiert und das alte, in die Jahre gekommene Bild damit übermalt hatten, haben wir große Häuser mit dem Bleistift und Lineal vorgezeichnet. Dann haben wir Fenster und Gesichter in jedes Haus gezeichnet. Auch ganz verrückte. Dann haben wir angefangen und jedes Haus in einer anderen Farbe ausgemalt. Dafür haben wir Plakafarben genommen. Manchmal mussten wir das öfter übermalen, weil die Farbe des anderen Bildes darunter durchschien. Dann haben wir auch die Gesichter mit Augen und Mündern ausgemalt. Zum Schluss haben wir alle Linien noch mit einem schwarzen Filzstift nachgezogen, wie es bei Rizzi auch ist.

Das Projekt war aufwändig, hat aber viel Spaß gemacht!

Hier noch ein Bild unserer Künstlerinnen und Künstler und natürlich des Wandbildes, welches bald auf dem Flur zur OGS zu bewundern ist.