preloadingpreloadingpreloading
Startseite > Schulleben > Schulanfangsgottesdienst
News

 

GS HOHENHAUSEN

... von A bis Z

 

ELTERNBEFRAGUNG 2018

Ø Auswertung Klasse 1

Ø Auswertung Klasse 2

Ø Auswertung Klasse 3

Ø Auswertung Klasse 4

 

SCHULLEITERIN

 

   Frau Pielsticker

 STELLVERTRETENDE
 SCHULLEITERIN

   Frau Hüttemeier

 SEKRETÄRIN

   Frau Hollensteiner 

Sekretariat geöffnet

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

7:45 - 13:45

7:45 - 11:45 

7:45 - 11:45 

7:45 - 11:45 

 Tel.: 05264 647710

Sitemap & Druckversion
Letzte Änderung
July 11. 2018 10:02:55
Login vorbereiten
Login

Schulanfangsgottesdienst

 

Gottesdienst zum Start in das neue Schuljahr

Am Freitag, 01.09.2017 begingen wir gemeinsam unseren alljährlichen ökumenischen Gottesdienst zum Schulbeginn.

Neben den Kindern, die in diesem Jahr in unserer Schule eingeschult wurden, kamen auch viele andere Schüler und Schülerinnen, Eltern, Großeltern, Freunde und Lehrerinnen in die evangelische Kirche in Hohenhausen.

Das Thema des Gottesdienstes war in diesem Jahr "Miteinander - füreinander".

Frau Hüttemeier und Frau Bönnemann eröffneten den Gottesdienst mit einem schönen musikalischen Vorspiel. Danach wurden viele Mitmach-Lieder gesungen. Kinder der 2. und 3. Klassen halfen den anderen Besuchern und Besucherinnen dabei, die Bewegungen mitzutanzen.

Pastor Köhler, Pastor Busse und Frau Kuhfuß leiteten mit Predigt und Gebet durch den Gottesdienst.

Zwei Kinder der 4. Klasse lasen die Geschichte von Swimmy vor und begleiteten die Erzählung mit Bildern, die sie passend zur Geschichte, immer wieder veränderten.

         

 

      

Alle Kinder hörten gebannt zu, wie Swimmy den anderen Fischen beibrachte, dass Zusammenhalt stark und mutig macht und sie gemeinsam viele tolle Dinge erleben können.

Auch in der anschließenden Predigt ging es darum, dass man manchmal Angst vor dem Unbekannten, Neuen hat und gemeinsam mit anderen Menschen und natürlich auch mit Gott keine Angst haben braucht und mutig vieles Neues erleben und kennenlernen kann.

Im Anschluss daran kamen viele Kinder zur Segnung nach vorne.

   

Dann sprachen einige Kinder der 3. Klasse noch die Fürbitten und das Vaterunser.

Die Kollekte sollte dieses Mal für die Kinder- und Jugendarbeit der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde verwendet werden.

Im Anschluss trafen sich alle in der Teeküche zu Gesprächen, Kaffee, Tee und Keksen.

Auch in diesem Jahr war der Gottesdienst ein toller Start in das neue Schuljahr. Wir danken allen Besuchern und Besucherinnen, dass sie uns geholfen haben, diesen Gottesdienst mitzugestalten und wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien Gottes Geleit und seinen Segen.