preloadingpreloadingpreloading
Startseite > Schulleben > Radfahrprüfung
News

 

GS HOHENHAUSEN

... von A bis Z

 

ELTERNBEFRAGUNG 2017

Ø Auswertung Klasse 1

Ø Auswertung Klasse 2

Ø Auswertung Klasse 3

Ø Auswertung Klasse 4

 

SCHULLEITERIN

 

   Frau Pielsticker

 STELLVERTRETENDE
 SCHULLEITERIN

   Frau Hüttemeier

 SEKRETÄRIN

   Frau Hollensteiner 

Sekretariat geöffnet

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

7:45 - 13:45

7:45 - 11:45 

7:45 - 11:45 

7:45 - 11:45 

 Tel.: 05264 647710

Sitemap & Druckversion
Letzte Änderung
April 18. 2018 14:03:42
Login vorbereiten
Login
  Die Radfahrprüfung

Am 28. Juni war es endlich soweit: Unsere Viertklässler durften zeigen, was sie in den Trainingseinheiten auf dem Fahrrad gelernt haben.

Morgens warteten alle aufgeregt im PZ auf Herrn Behler, den Polizisten, den sie schon von den Übungsstunden kannten. Er erklärte ihnen die Route, die sie für die Prüfung fahren mussten und verteilte Startnummern an die Kinder. Auch die Lehrerinnen und Eltern, die netterweise zum Helfen kamen, wurden eingewiesen und an verschiedene Punkte an der Prüfstrecke verteilt.

Danach stellten sich alle Viertklässler in einer Reihe mit ihren Fahrrädern und Helmen auf dem großen Schulhof auf und warteten geduldig auf ein Startzeichen.

Es ging endlich los: Korrektes Aufsteigen auf das Fahrrad, links abbiegen, rechts abbiegen, Schulterblick, Abstand halten, Umsehen, ... Nichts durften die Kinder vergessen!

Als alle Kinder die Prüfstrecke gefahren sind, war auch noch der Überraschungsgast (ein Moderator vom Radio Lippe) dran und musste die Prüfung fahren.

Nach der Auswertung der Beobachtungsbögen war klar, dass alle Kinder die Radfahrprüfung bestanden haben!

Wir gratulieren euch und wünschen euch allzeit gute Fahrt!

Traditionell bekamen die Kinder mit den meisten Punkten ein kleines Geschenk :-)