preloadingpreloadingpreloading
Startseite > Schulleben > Müllsammelaktion
News

 

GS HOHENHAUSEN

... von A bis Z

 

ELTERNBEFRAGUNG 2017

Ø Auswertung Klasse 1

Ø Auswertung Klasse 2

Ø Auswertung Klasse 3

Ø Auswertung Klasse 4

 

SCHULLEITERIN

 

   Frau Pielsticker

 STELLVERTRETENDE
 SCHULLEITERIN

   Frau Hüttemeier

 SEKRETÄRIN

   Frau Hollensteiner 

Sekretariat geöffnet

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

7:45 - 13:45

7:45 - 11:45 

7:45 - 11:45 

7:45 - 11:45 

 Tel.: 05264 647710

Sitemap & Druckversion
Letzte Änderung
April 18. 2018 14:03:42
Login vorbereiten
Login
 

Müllsammelaktion am 28.03.2017

Am 28.03.2017 fand für alle vierten Klassen die große jährliche Müllsammelaktion statt. Gleich in der ersten Stunde trafen sich die Kinder und warteten auf einige Frauen des Heimatvereins Hohenhausen, die sich gut in unserer Gemeinde auskennen. Als die Frauen da waren, wurden die Klassen in fünf Gruppen aufgeteilt. Dann ging es endlich los. Jede Gruppe ging in eine andere Richtung und hatte ein Suchgebiet. Die Kinder mussten den Müll oft mit der Hand aufheben, aber auch mit der Müllzange, davon gab es zwei in jeder Gruppe. Die Kinder mussten in Büschen und Dornengestrüpp wühlen, um wirklich überall den Müll zu sammeln. Nach einer gewissen Zeit kamen die Gruppen allmählich wieder zurück zur Schule. Dort bekamen sie Kekse und etwas zu trinken. Als letztes machte unser Hausmeister, Herr Kretschmer, noch ein Gruppenfoto von allen zusammen.

(Leah-Sophie und Emely)

       

Die Müllsammelaktion unserer Schule fand am Dienstag, den 28.03.2017 außerhalb der Schule statt. Alle vierten Klassen wurden in Gruppen aufgeteilt. Die Gruppe, in der ich war, ging nach Rafeld. Rafeld liegt östlich hinter Hohenhausen. Es war erstaunlich, wie viel Müll dort lag. Wir haben fünf bis sechs Säcke Müll aufgesammelt. Zurück in der Schule, gab es Kekse und Saft. Auf dem Klettergerüst haben wir noch ein Gruppenfoto gemacht mit allen vierten Klassen.

(Ben-Luca)