preloadingpreloadingpreloading
Startseite > OGS > Ferienzeiten
News

 

GS HOHENHAUSEN

... von A bis Z

 

ELTERNBEFRAGUNG 2018

Ø Auswertung Klasse 1

Ø Auswertung Klasse 2

Ø Auswertung Klasse 3

Ø Auswertung Klasse 4

 

SCHULLEITERIN

 

   Frau Pielsticker

 STELLVERTRETENDE
 SCHULLEITERIN

   Frau Hüttemeier

 SEKRETÄRIN

   Frau Hollensteiner 

Sekretariat geöffnet

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

7:45 - 13:45

7:45 - 11:45 

7:45 - 11:45 

7:45 - 11:45 

 Tel.: 05264 647710

Sitemap & Druckversion
Letzte Änderung
October 12. 2018 17:36:42
Login vorbereiten
Login

Ferienzeiten

 

In den Ferienzeiten

Zu den folgenden Zeiten können Sie ihr Kind während den Ferien und beweglichen Ferientagen betreuen lassen:

Herbstferien: 1. Woche 

Weihnachtsferien: 2. Woche 

Osterferien: 1. Woche 

Pfingstferien

Sommerferien: die letzten 3 Wochen 


Bewegliche Ferientagen:

siehe auf der Homepage unter Termine - bewegliche Ferientage

 

In den Ferien und an beweglichen Ferientagen bieten wir eine Ferienbetreuung mit einem spannenden und abwechslungsreichen Programm an, alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hohenhausen dürfen daran teilnehmen.
Die Kinder können in der Zeit von 7.00 Uhr bis 8.30 Uhr gebracht und bis spätestens 16.30 Uhr (freitags 15.00 Uhr) abgeholt werden.
Die Vorabfragen werden rechtzeitig vor jeden Ferien an alle Grundschulkinder verteilt.
Das beiliegende Ferienprogramm gibt Ihnen einen Einblick, welche Angebote unser OGS-Team für die jeweiligen Ferien vorbereitet hat.
Die Anmeldung kann auch tageweise erfolgen.

Das Programm ist für OGS-Kinder kostenfrei.
Für VG-Kinder wird ein folgender Betreuungsbetrag erhoben:
-  bei der Anmeldung an der Ferienbetreuung bis 13:30 Uhr – 7,50 € je Tag und Kind
-  bei der Anmeldung länger als 13:30 Uhr – 10,00 € je Tag und Kind
Der Kostenbeitrag für das Mittagsessen beträgt 3,30 € je Tag, falls Ihr Kind am Essen teilnehmen möchte.

Sofern die Schüleranmeldungen für die Ferien eine Mindestzahl von 10 nicht erreicht, behält sich das DRK alternativ vor, die Schüler während der Ferien in einer ortsnahen Kindertagesstätte oder in Zusammenarbeit mit einem anderen Träger/einer anderen Institution zu betreuen.