ScienceKids

 

 ScienceKids: Kinder entdecken Gesundheit (1. Halbjahr - 2014/2015)

Im Wahlangebot ScienceKids sollen den Kindern mit verschiedensten Übungen, Versuchen und Experimenten die Zusammenhänge von Ernährung, Bewegung und Wohlbefinden durch praktisches Tun begreifbar gemacht werden. Das Ziel besteht darin, dass die Kinder aus diesen konkreten Erfahrungen heraus ihren Körper besser verstehen und wissen, was ihm gut tut. Sie sollen Spaß an der Gesundheit entwickeln und ihre Gesundheitskompetenzen ausbauen. Gleichzeitig beschäftigen sie sich mit grundlegenden naturwissenschaftlichen Phänomenen.
Die ScienceKids experimentieren, um den Eigenschaften der Dinge auf den Grund zu gehen. Sie machen spannende Experimente aus der Welt der Chemie und lernen dabei, mit besonderen Materialien und Stoffen umzugehen.
In diesem Halbjahr wendet sich das Angebot speziell an Mädchen. Damit möchte unsere Schule die naturwissenschaftlich-technische Bildung für Mädchen ganz bewusst in einer reinen Mädchengruppe fördern. Besonders Mädchen mit Migrationshintergrund haben keine bzw. wenige Erfahrungen mit Technik und Naturwissenschaften. Weiterhin sind wir der Überzeugung, dass sich Mädchen oft unterschätzen und sich wenig im Unterricht zutrauen. In diesem Wahlangebot haben sie die Möglichkeit, ihr Selbstbewusstsein zu stärken.
In diesem Halbjahr gehen sie diesen Fragen in Experimenten nach:

1. Macht Milch starke Knochen? - Dem Calcium auf der Spur
2. Bärenstark und elastisch - Wunderbaustoff Kollagen
3. Starke Stärke
4. Können Äpfel rosten? - Was Vitamine alles können


(Barbara Janke-Harrack)