Interview mit Frau Meise

 

Interview mit Frau Meise

Frau Meise unterrichtet seit Beginn dieses Schuljahres an unserer Schule. Die Kinderreporterinnen Greta und Sandy haben sie interviewt.

Frage: In welcher Schule haben Sie vorher unterrichtet?

Frau Meise: Ich habe vorher an der Regenbogenschule in Detmold unterrichtet.

Frage: Was finden Sie an unserer Schule gut?

Frau Meise: An dieser Schule gefallen mir die Kinder, das Kollegium und natürlich das Gebäude.

Frage: Wie lange sind Sie schon Lehrerin?

Frau Meise: Ich bin schon anderthalb Jahre Lehrerin.

Frage: Wie alt sind Sie denn?

Frau Meise: Ich bin 29 Jahre alt.

Frage: Was machen Sie als Lehrerin besonders gern?

Frau Meise: Besonders gern mache ich Religion, Mathematik, Kunst und Projekte.

Frage: Was gehört zu Ihren Aufgaben als Lehrerin?

Frau Meise: Unterrichten, Unterricht vorbereiten und ganz viel mit Kindern zusammen arbeiten.

Frage: Welche Klassen unterrichten Sie?

Frau Meise: Ich unterrichte die 1. Klasse und die 3. und 4. Klasse.

Frage: Haben Sie eigene Kinder?

Frau Meise: Ja, ich habe einen Sohn, der ist vier Jahre alt.

Frage: Welche Hobbys haben Sie?

Frau Meise: Lesen, schwimmen und mit meinem Sohn spielen.

Frage: Haben Sie ein Haustier?

Frau Meise: Ich habe drei Meerschweinchen.

Frage: Welche Sprachen sprechen Sie?

Frau Meise: Deutsch, Englisch, Spanisch und Französisch.

Frage: Was wünschen Sie sich für Ihre Zukunft?

Frau Meise: Für meine Zukunft wünsche ich mir, dass meine Familie gesund bleibt und dass ich an dieser tollen Schule bleiben kann.