Willkommen

 
Unsere Hände für viele Pfoten
 
Ramses-und-Co bleibt am Ball und setzt sich für Tier-Rechte ein, denn...:

Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen"
(§ 1 TierSchG, Grundsatz).


Tierhalter haben dafür zu sorgen, dass das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend ernährt, gepflegt und untergebracht wird und sich artgemäß bewegen kann
(§§ 2, 2a).

Tierrechte

 


Unsere Arbeit ist nicht nur zeit- und nervenintensiv, sondern kostet auch viel Geld.
Wenn Sie uns unterstützen möchten, freuen wir uns über jeden Be(i)trag.
Auf Wunsch kann selbstverständlich eine Spendenquittung ausgestellt werden.

Hier unsere Bankverbindung:
 
DE56 4765 0130 0046 2553 29
Unsere Hände für viele Pfoten e.V. Lage


Alarm

In dringenden Tierschutz-Notfällen wenden Sie sich bitte an das Kreis-Veterinäramt unter der Telefonnummer 05231-622270 oder an Ihr örtliches Ordnungsamt!

17.10.2020:
Bundesweiter Aktionstag „Lasst die Sau raus!“ -
Mehr zum Thema...


BI "Schliefanlagen schliessen!":
PETA erstattete Strafanzeige - 
Staatsanwalt leitet offizielles Ermittlungsverfahren ein!

--> mehr zum Thema "Schliefanlage Voßheide"

 

Pflegestellen

Immer wieder werden wir, genau wie befreundete Tierschutzvereine und die Tierheime, sehr plötzlich vor vollendete Tatsachen gestellt, wenn ....
mehr =>

17.10.2020:
Bundesweiter Aktionstag „Lasst die Sau raus!“ -
Mehr zum Thema...


BI "Schliefanlagen schliessen!":
PETA erstattete Strafanzeige - 
Staatsanwalt leitet offizielles Ermittlungsverfahren ein!

--> mehr zum Thema "Schliefanlage Voßheide"

 

Pflegestellen

Immer wieder werden wir, genau wie befreundete Tierschutzvereine und die Tierheime, sehr plötzlich vor vollendete Tatsachen gestellt, wenn ....
mehr =>