Tätigkeitsbericht

Rettung und Vermittlung 2017

Shetlandpony aus schlechter Haltung geholt und vereinsintern untergebracht.
Einem Bielefelder Gnadenhof bei der Rettung einer Schafherde geholfen.
2 Araberstuten vorm Schlachter gerettet.
Den Fall einer angeschossenen Katze aus Heiden bearbeitet, bei Tierarztkosten geholfen
Kater „Vothknecht“ aus der Uhlandstraße vermittelt.
Unterstützg. bei Vermittlung eines verwahrlosten Fundkaters
Chihuahua einer mittellosen Jugendlichen tierärztlich behandeln lassen
Futterunterstützung Bad Pyrmont und Lagenser Katzen
Garagenflohmarkt mit Info-Stand in Lage
Einschläfern Stallkatze
Einschläfern schwerverletzte Katze Fuchsstraße
Fundkatze Emma versorgt, gepäppelt.
Nach Wochen mußte Emma eingeschläfert werden.
Info-Stand in Lemgo mit Thema gegen Schliefenanlage
Info-Stand in Detmold mit Unterschriftensammlung gegen Schliefenanlage
Versorgung zweier Katzen aus Hörste
Annoncen geschaltet, Öfentlichkeitsarbeit, Artikel
Aufklärungs- und Beratungsarbeit
Kontakte zu anderen Vereinen gepflegt
Polit. Unterstützung Tierheimfinanzierung
Pressearbeit mit Unter. Jagdbehörde z.Fallenaufstellen
Petitionen und Anschreiben bezügl. Wildtierauffg.im Zirkus
Schriftl. Appelle an die Kirchen
Stute vorm Verkauf an unseriöse Interessenten gerettet
Politische Zusammenarbeit auf Kreis und Lagenser Ebene
Teilnahme Demo in Bielefeld von ARIWA
Kastration und Vermittlg. Scherwitzki-Kater
Anzeige gegen Betreiber d. Schliefanlage
Kranker Kater Lange Straße, Unterstützung und Beratung
Tierschutzpreis für Amphibienleute Lipp. Heimatbund empfohlen
Kater  Nobody, Hasselstraße kastriert und vermittelt
Zahlreiche Schreiben bezügl. Rückstufung Jagdreform
Interne Treffen zwecks Absprache Schließung Schliefenanlage
Vorstandstreffen
Durchsetzen der unbefristeten Kastrationsverordnung in Lage